AHV-Beiträge

Die AHV ist eine obligatorische Versicherung. Die Solidarität in dieser Volksversicherung zeigt sich darin, dass die Leistungen in der AHV nicht einzig von den geleisteten resp. von der Höhe der geleisteten Beiträge abhängt.

Die Beitragspflicht knüpft am Wohnsitz in der Schweiz oder an der Erwerbstätigkeit in- und ausländischer Personen in der Schweiz (inklusive Grenzgängerinnen) an.

Folgende Personen unterliegen der Beitragspflicht:

  • Arbeitnehmende: 4,2% vom unselbständigen Einkommen (Art. 4 AHVG)
  • Arbeitgebende: 4,2% der Summe der massgebenden Löhne (Art. 13 AHVG)
  • Selbständigerwerbende: 7,8% vom jährlichen Reineinkommen gem. direkter Bundessteuer über 56’400 Franken (Art. 8 AHVG)
  • Nichterwerbstätige: Mindestbeitrag ab 1.1.2019: 482 Franken pro Jahr; vorher 478 Franken pro Jahr (seit 2016-2018); (2013-2015: 480 Franken); (2011-2012: 475 Franken); (2009-2010: 460 Franken); (2007-2008: 445 Franken); (2003-2006: 425 Franken; vorher seit 1996: 390 Franken) (Art. 10 AHVG)
  • Erwerbstätige im AHV-Rentenalter: Freibetrag bis Lohn von 16’800 pro Jahr (Art. 6quater AHVV)

Die beitragspflichtigen Personen zahlen die AHV-Beiträge in Prozenten vom Bruttoerwerbseinkommen resp. Bruttolohn.


Haben Sie Fragen ? Ihre Anfrage ist unverbindlich und löst keine Kosten aus.
.
.

Schweiz

Beratung in Einzelfragen und Bearbeiten komplexer Fälle; Vertretung vor Gericht und Verwaltungsbehörden.

Kanton Zürich: Winterthur, Uster, Dübendorf, Dietikon, Wetzikon, Horgen, Wädenswil, Bülach, Opfikon, Kloten, Schlieren, Adliswil, Volketswil, Regensdorf, Thalwil, Illnau-Effretikon, Wallisellen, Stäfa, Küsnacht, Meilen, Richterswil, Zollikon, Rüti (ZH), Affoltern am Albis, Pfäffikon, Bassersdorf, Hinwil, Männedorf, Flughafen Zürich, Maur, Gossau (ZH), Urdorf, Wald (ZH), Niederhasli, Embrach, Hombrechtikon

Stadt-Zürich: Affoltern Zürich, Seefeld, Albisrieden, Albisriederplatz, Fluntern, Irchel, Friesenberg, Höngg, Hönggerberg, Enge, Schlieren, Hottingen, Kreuzstrasse, Triemli, Oberstrass, Oerlikon, Schwamendingen, Seebach, Seefeld, Stettbach, Beschwerde, Rechtsmittel, Rekurs, Berufung, Anfechten, Tiefenbrunnen, Wipkingen, Schaffhauserplatz, Zürich West, Wiedikon, Wollishofen, Unterstrass, Langstrasse, Römerhof, Sihlfeld, Altstetten

Kanton Aargau, Aarau, Wettingen, Baden, Wohlen, Oftringen, Rheinfelden, Zofingen, Brugg

Schwyz: Freienbach, Einsiedeln, Küssnacht, Arth, Kanton Zug: Baar, Cham, Risch Luzern: Emmen Emmenbrücke, Kriens, Horw, Ebikon, Sursee

St. Gallen: Rapperswil-Jona , Wil, Gossau, Uzwil, Buchs SG, Altstätten, Flawil, Rorschach, Wattwil

Thurgau: Frauenfeld, Kreuzlingen, Arbon, Amriswil, Weinfelden, Romanshorn

Kanton Bern: Biel/Bienne, Thun, Köniz, Ostermundigen, Burgdorf, Steffisburg, Langenthal, Lyss, Muri bei Bern, Spiez, Münsingen, Belp, Worb, Ittigen, Zollikofen Kanton Solothurn: Olten Grenchen

Basel: Riehen, Laufen, Liestal, Sissach, Waldenburg Schaffhausen Graubünden: Chur, Davos, Landquart, Domat/Ems, St. Moritz, Albula, Bernina, Engiadina Bassa/Val Müstair, Imboden, Maloja, Moesa, Plessur, Prättigau/Davos, Glarus Kanton Wallis: Brig-Glis, Visp, Sierre, Sion, Martigny, Monthey