Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich

Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich
Allgemeine Verfahrens- und Rechtsfragen im Bereich der Sozialversicherungen
Elektronische Eingaben im Rahmen des elektronischen Rechtsverkehrs mit Behörden (VeÜ-ZSSchK) (Übermittlung nur über anerkannte Plattform des Bundes)
Telefon 052 268 10 10 Fax 052 268 10 09
Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.30 – 11.45 / 13.30 – 16.45
Lagerhausstrasse 19, 8401 Winterthur
Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich
Das Sozialversicherungsgericht ist eines der drei obersten kantonalen
Gerichte des Kantons Zürich.[1] Es beurteilt Beschwerden und Klagen aus dem Bereich des Sozialversicherungsrechts.
Aus Gründen der Dezentralisierung hat das Sozialversicherungsgericht seinen Sitz in Winterthur.
Zuständigkeit des Sozialversicherungsgerichts
Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHVG),
Invalidenversicherung (IVG),
Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (ELG),
Krankenversicherung (KVG),
Unfallversicherung (UVG),
Militärversicherung (MVG),
den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (EOG),
die Familienzulagen (FamZG),
Familienzulagen in der Landwirtschaft (FLG),
obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (AVIG).
www.sozialversicherungsgericht.zh.ch