Schweizerisches Bundesgericht

Schweizerisches Bundesgericht
Adresse: Avenue du Tribunal-Fédéral 29, 1005 Lausanne
Telefon: 021 318 91 11
Öffnungszeiten:
Donnerstag 07:30–18:00
Freitag 07:30–18:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Montag 07:30–18:00
Dienstag 07:30–18:00
Mittwoch 07:30–18:00
Das Bundesgericht wurde im Jahre 1848 mit der Bundesverfassung vom 12.
September 1848 gegründet, die nach dem Ende des Sonderbundkrieges den
bisherigen Staatenbund in einen Bundesstaat umwandelte.
Das Bundesgericht sorgt für die einheitliche Anwendung des Bundesrechts
in den 26 Kantonen der Schweiz.
www.bger.ch

 

 

 

Gerichte und Behörden:

Bezirksgericht Affoltern - Bezirksgericht Andelfingen - Bezirksgericht Bülach - Obergericht Zürich - Bezirksgericht Dielsdorf - Bezirksgericht Dietikon - Bezirksgericht Hinwil - Bezirksgericht Horgen - Bezirksgericht Meilen - Bezirksgericht Pfäffikon - Bezirksgericht Uster - Bezirksgericht Winterthur - Bezirksgericht Zürich - Baurekursgericht - Handelsgericht - Steuerrekursgericht - Verwaltungsgericht - Sozialversicherungsgericht -   Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich SVA

- Staatssekretariat für Migration SEM
- Bundesgericht
- Bundesamt für Justiz
- Betreibungsinspektorat des Kantons Zürich
- Bundesamt für Polizei (fedpol)
- Direktion der Justiz und des Innern - Kanton Zürich
- Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
- Nationale Kommission zur Verhütung von Folter NKVF
- Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum IGE . IPI
- Schweizerisches Institut für Rechtsvergleichung
- Eidgenössische Migrationskommission EKM
- Bundesverwaltungsgericht
- Bundespatentgericht
- Eidgenössische Zollverwaltung EZV (Zollverwaltung )

 

 

 

Anwaltskanzlei-in-Zuerich.ch Brandon-Kaufmann

Haben Sie Fragen ? Ihre Anfrage ist unverbindlich und löst keine Kosten aus.
.
.