Archiv der Kategorie: Arbeitsrecht

Arbeitsvertrag, Ferien, Überstunden, Krankheit, Mutterschaft, Kündigung, Zeugnis, Gesamtarbeitsverträge, Gleichstellung, Mobbing Am Arbeitsplatz, Disziplinarrecht,
Arbeitszeitbewilligungen, Arbeitslosenversicherungsrecht, Arbeitslosengeld

Fristlose Kündigung bei geringfügigem Diebstahl

Die seit über zehn Jahren als Kassiererin tätige Mitarbeiterin hatte vergessen, zwei Packungen Vollkorncracker und zwei Packungen Aufschnitt zu bezahlen. Nach einer Mitarbeiterkontrolle am Ausgang der Filiale wurden die Esswaren in ihrer privaten Handtasche unter einer Zeitung gefunden.

Ein Tag später wurde die langjährige Mitarbeiterin nach dem Gespräch mit dem Regionalleiter des Sicherheitsdienstes fristlos entlassen. Zu Recht? Weiterlesen