IV Hilflosenentschädigung

Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung haben Versicherte mit Wohnsitz und Aufenthalt in der Schweiz, wenn Sie wegen einem Gesundheitsschaden für alltägliche Lebensverrichtungen dauernd der Hilfe Dritter oder der persönlichen Überwachung bedürfen (Art. 42 IVG in Verbindung mit Art. 9 ATSG).

Zu Hause lebende Personen gelten als hilflos, wenn sie wegen der Beeinträchtigung ihrer Gesundheit dauernd auf lebenspraktische Begleitung angewiesen sind (Art. 42 Abs. 3 IVG).

Der Bedarf an lebenspraktischer Begleitung liegt vor, wenn eine volljährige Person zu Hause ohne Begleitung nicht selbständig wohnen kann; für Aussenkontakte Begleitung benötigt oder ernsthaft gefährdet ist, sich dauernd von der Aussenwelt zu isolieren (Art. 38 IVV).

Die Hilflosenentschädigung (HE) der IV beträgt seit 2015-2017 abgestuft nach Schweregrad:

  • HE leicht:      im Heim 118 Franken pro Monat; zu Hause 470 Fr./Mt.
  • HE mittel:     im Heim 294 Franken pro Monat; zu Hause 1’175 Fr./Mt.
  • HE schwer:   im Heim 470 Franken pro Monat; zu Hause 1’880 Fr./Mt.

Für Minderjährige beträgt die Hilflosenentschädigung (HE) der IV seit 2015-2017 abgestuft nach Schweregrad:

  • HE leicht:      15.70 pro Tag
  • HE mittel:     39.20 pro Tag
  • HE schwer:   62.70 pro Tag

Haben Sie Fragen ? Ihre Anfrage ist unverbindlich und löst keine Kosten aus.
.
.

Schweiz

Beratung in Einzelfragen und Bearbeiten komplexer Fälle; Vertretung vor Gericht und Verwaltungsbehörden.

Kanton Zürich: Winterthur, Uster, Dübendorf, Dietikon, Wetzikon, Horgen, Wädenswil, Bülach, Opfikon, Kloten, Schlieren, Adliswil, Volketswil, Regensdorf, Thalwil, Illnau-Effretikon, Wallisellen, Stäfa, Küsnacht, Meilen, Richterswil, Zollikon, Rüti (ZH), Affoltern am Albis, Pfäffikon, Bassersdorf, Hinwil, Männedorf, Flughafen Zürich, Maur, Gossau (ZH), Urdorf, Wald (ZH), Niederhasli, Embrach, Hombrechtikon

Stadt-Zürich: Affoltern Zürich, Seefeld, Albisrieden, Albisriederplatz, Fluntern, Irchel, Friesenberg, Höngg, Hönggerberg, Enge, Schlieren, Hottingen, Kreuzstrasse, Triemli, Oberstrass, Oerlikon, Schwamendingen, Seebach, Seefeld, Stettbach, Beschwerde, Rechtsmittel, Rekurs, Berufung, Anfechten, Tiefenbrunnen, Wipkingen, Schaffhauserplatz, Zürich West, Wiedikon, Wollishofen, Unterstrass, Langstrasse, Römerhof, Sihlfeld, Altstetten

Kanton Aargau, Aarau, Wettingen, Baden, Wohlen, Oftringen, Rheinfelden, Zofingen, Brugg

Schwyz: Freienbach, Einsiedeln, Küssnacht, Arth, Kanton Zug: Baar, Cham, Risch Luzern: Emmen Emmenbrücke, Kriens, Horw, Ebikon, Sursee

St. Gallen: Rapperswil-Jona , Wil, Gossau, Uzwil, Buchs SG, Altstätten, Flawil, Rorschach, Wattwil

Thurgau: Frauenfeld, Kreuzlingen, Arbon, Amriswil, Weinfelden, Romanshorn

Kanton Bern: Biel/Bienne, Thun, Köniz, Ostermundigen, Burgdorf, Steffisburg, Langenthal, Lyss, Muri bei Bern, Spiez, Münsingen, Belp, Worb, Ittigen, Zollikofen Kanton Solothurn: Olten Grenchen

Basel: Riehen, Laufen, Liestal, Sissach, Waldenburg Schaffhausen Graubünden: Chur, Davos, Landquart, Domat/Ems, St. Moritz, Albula, Bernina, Engiadina Bassa/Val Müstair, Imboden, Maloja, Moesa, Plessur, Prättigau/Davos, Glarus Kanton Wallis: Brig-Glis, Visp, Sierre, Sion, Martigny, Monthey